KÖNIGLICHE HOTELLERIE

Slider
 

KÖNIGLICHE HOTELLERIE – EINE WIEDERAUFERSTEHUNG GLANZVOLLER ZEITEN

Unter den Marken König Ludwig und Wittelsbach bündelt die Schloss Kaltenberg Gruppe ihre Lizenzgeschäfte im Bereich der Hotellerie. Zum Tragen kommt dabei die langjährige Erfahrung der Gruppe aus Markenpartnerschaften, wie mit dem Hotelbetreiber Kempinski.

Die Lizenzen werden ausschließlich an ausgewählte Hotels vergeben, die in ihren Konzepten einen niveauvollen Bezug zur königlichen Familie herstellen. Im Vordergrund stehen Zitate und die Reminiszenz an glanzvolle Zeiten einer großen Familie und ihrer illustren Mitglieder.

Dass auch moderne Interpretationen des royalen Themas möglich und vom Lizenzgeber durchaus gewünscht sind, stellt das König Ludwig Hotel in Schwangau unweit der Königsschlösser mit seinem ebenso innovativen wie luxuriösen Neubau unter Beweis. Weitere internationale Hotelpartnerschaften sind in der Vorbereitung.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen