LUDWIGS FESTSPIELHAUS

Slider

IN LUDWIGS FESTSPIELHAUS WERDEN TRÄUME WIRKLICHKEIT

Ludwig II. war ein Theaterkönig, der die Welt als Bühne verstand. Er selbst entwarf mit Baumeister Gottfried Semper im Jahr 1864 Skizzen für ein modernes Festspielhaus. Mit der Grundsteinlegung 1998 wurde aus seiner Vision Wirklichkeit. Ludwigs Festspielhaus wurde erbaut.

Eingebettet in der malerischen Schlossparklandschaft mit ihren majestätischen Bergen, tiefblauen Seen und die weltberühmte Silhouette von Schloss Neuschwanstein immer im Blick, liegt Ludwigs Festspielhaus in Füssen am Forggensee.

»Bau ein Schloss wie ein Traum, bau mit mächtiger Hand und sein Name solle Zukunft sein.« Zitat aus dem Musical Ludwig². Das Erfolgsmusical Ludwig² war, ist und wird fester Bestandteil des Spielplans in Ludwigs Festspielhaus sein. Nirgendwo ist die Landschaft königlicher, die Berge und Schlösser majestätischer und die Geschichten rund um den Märchenkönig Ludwig II. mystischer.

Dem König war es nicht vergönnt, ein viertes Schloss zu bauen. So hat man für ihn an diesem magischen Ort ein Festspielhaus und ein eigenes Musical erschaffen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen